sagt man häufig zu unserem Bodensee, im badischen Teil hört man das natürlich gar nicht gern. Da es im Moment  in unserer gemütlichen Wohnung oben unterm Dach viel zu heiss für kreatives Tun ist  – ich bin ja ein bekennender Herbst- und Winterfan, dem diese Hitze und Schwüle mit steigendem Alter immer mehr zu schaffen macht – habe ich mich  gestern mal an einer Landschaftsaufnahme versucht. Aber in  Wirklichkeit sah es noch  viel schöner aus und ganz hinten am Horizont könnt ihr noch die Alpen (schneebedeckt!!!) erkennen.
Bis bald, dann hoffentlich wieder kälter (oh, nein der Wetterbericht im Radio sagt gerade noch heisser und schwüler morgen)
Helke