New York, Rio, Tokio …

ja  gut, so weit rum gekommen bin ich nun doch nicht, aber es waren doch auch schon einige Kilometer im letzten Vierteljahr. Findet Ihr alle  6 Orte heraus? Ich muss zugegeben zwei davon sind nicht so einfach. Am Freitag geht’s schon wieder los, diesmal mit...

Blick hinter die Kulissen

auch zum diesjährigen Start des Ideenbuchs erlaube ich wieder einen Blick hinter die Kulissen des Schmal’schen Bastelreiches und hoffe, dass ich euch all die schönen, neuen (na gut, nicht gleich alle) Dinge aus dem Katalog  bei herrlichen Sonnenschein am 19....

Da vorne brennt ein Bagger …

lautete der Satz, lapidar vom Busfahrer in die Menge geworfen – warten oder laufen? Laufen, durch den Wald, hoch den Giessberg hinauf an die Uni. Gott sei dank war es viertel vor acht und noch  erträglich warm. Im Gegenteil zu den vergangenen Tagen, als die...

Unabhängige Demonstratorin

… Was für eine Wortschöpfung. Unabhängige Stampin’Up! Demonstratorin, müsste es korrekterweise ja eigentlich heißen.  Bis vor ein paar Jahren – genauer gesagt bis vor  viereinhalb Jahren, wußte ich mit diesem Begriff gar nichts anzufangen. Ja,...