Nun ist der Frühlingscrop in Rickenbach schon wieder Vergangenheit. Auch dieses Mal war es  wunderschön, so viele Gleichgesinnte, tolle Workshops und nicht zu vergessen das leckere Buffett. Zum Buffett muss ich euch etwas ganz Außergewöhnliches erzählen. Kochen und Backen gehört nun ja neben Putzen, Waschen, Aufräumen und Bügeln nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber zum Crop bringt man halt was mit. Also habe ich mich an die Spinat-Lachsrolle nach dem Rezept der lieben Ute gewagt und was sehe ich, als ich am Buffett stehe? An meiner Spinat-Rolle steht doch wirklich „Rezept bitte!“

Besucht habe ich diesmal zwei Albenworkshops – einmal zu Thema „Second-Hand-Ferienbuch“ und ein „Mixed Media Sketch Book“. Beide sind leider noch nicht fertig – dann folgen Fotos.

In den letzten Tagen habe ich einige Minialben zusammengestellt und gefüllt, es standen die 3 Geburtstage meiner Studentenmädelsgruppe an und für die habe ich von unseren Treffen aus den vergangenen 12 Jahren ein Album gestaltet.

Hier ein paar Fotos vom ersten Album.

IMG_2476

 

IMG_2477

IMG_2478

IMG_2479

Aber der Knaller ist doch dieses Foto oder?

IMG_2483

Ich weiss ja nicht, an was oder wen der Absender dabei gedacht hat, Paket aber ist angekommen.

Und zum Schluss noch was ganz Besonderes:
Heute vor 4 Jahren habe ich meinen Vertrag bei Stampin‘ Up! unterschrieben, allen meinen lieben Kundinnen, von denen mir viele liebe Freundinnen geworden sind ein herzliches Dankeschön.

Bis bald, Helke