Melanie, die ich über einen Onlinekurs bei Marlis kennengerlent habe, möchte euch heute den Cricut Maker vorstellen. Und wisst ihr was? Ich bin bereits umgestiegen von meiner kleinen Porträt auf den Cricut Maker.
Falls du ebenfalls mit einem Plotte liebäugelst, ist der Beitrag von Melanie genau das Richtige für dich!
Viel Vergnügen!

Plotterliebe und warum ich meinen Cricut Maker so liebe.

Was würde ich nur ohne meinen lieben Plotter machen?! Wahrscheinlich jeden Abend irgendeine komische Sendung am Fernsehen schauen. Aber so, habe ich die Möglichkeit mich neben meiner „Büroarbeit“ auch mal kreativ auszuleben, und das lässt mich aufblühen.

Warum ich mich für den Cricut Maker entschieden habe?

Ich hatte die Chance mir alle drei „großen“ Plotterhersteller im Vergleich anzuschauen. Und der Maker war für mich mit Abstand die beste Wahl. Er ist optisch wunderschön, schon wenn er (von alleine) aufgeht, geht mein Herz auf. Er ist hochwertig verarbeitet und wirklich haptisch ein Traum. Aber das sind nur die Äußerlichkeiten – im Inneren überzeugt er durch seine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten. Er schneidet mehr als 300 Materialien – leichtes, mittelschweres und schweres Papier und Karton, Vinyl, Bügelfolie, Stempelmaterial, Infusible Ink, Acetat und Pergament, Kunstschaumstoff, Stoff, Kunstleder, Echtleder, Werkzeug- und Bekleidungsleder, Chipboard, Lindenholz und Balsaholz.

Also der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und auch für alle „Stempelfreunde“ unter Euch, er liefert perfekte Schnittergebnisse. Außerdem hat man in der Software Design Space die Möglichkeit über 100.000 Bilder und auch fertige Projekte zu nutzen. Es gibt ein zusätzliches Abo (Access), dass sich für monatlich 8,99 EUR für mich jeden einzelnen Tag lohnt. Da ich z.B., wenn ich ein Reh suche alleine 378 Motive zur Auswahl habe!

Da ich immer genau wissen möchte wie etwas funktioniert, habe ich viel gelesen, unzählige  Videos angeschaut, in  Facebook Gruppen Kontakte geknüpft und einen Cricut Kurs absolviert. Auf meinem Weg habe ich viele tolle Menschen kennengelernt und empfinde die Community als hilfsbereit und bereichernd.

                      

Meine Facebook-Gruppe „Cricut Fans Deutschland“

Als Admin der Facebook-Gruppe stehe ich in Kontakt mit Cricut Fans aus ganz Deutschland und denjenigen, die sich einen Cricut Plotter kaufen möchten.
Es gibt immer wieder viele Fragen zu Design Space, wie alles funktioniert und zu den verschiedenen Tools. Ich persönlich finde es immer schöner Fragen „live“ zu klären anstatt sich Einzelheiten über eine Chat-Funktion oder über YouTube Videos mühsam raussuchen zu müssen.

Online-Live Workshop

Die Idee einen Online-Live Workshop anzubieten entstand, weil es mir persönlich wichtig ist, gemeinsam zu lernen, sich gegenseitig zu inspirieren und zusammen Spaß zu haben.
Das geht am besten per Videokonferenz, denn hier kann man sich besser und vor allem persönlich austauschen, Fragen direkt stellen und live mitverfolgen wie die Software Design Space funktioniert.

Mein Wissen über Trainings und Workshops vereine ich nun mit dem Wissen rund um Design Space und die Tools und begleite dich so auf deinem Weg in die wunderbare Cricut Welt.

Wenn auch du am überlegen bist, ob der Cricut Plotter für Dich das Richtige ist, schreibe mich gerne an, ich helfe Dir bei Fragen gerne weiter. Ebenso kannst du auf Facebook unter @pauwau.eu oder auf Instagram unter @pauwau_inspired einige Werke und Tipps und Tricks im Umgang mit dem Cricut-Plotter erhalten.

Und ach ja: Unter www.start2cricut.com findest du auch eine Übersicht, welcher Plotter für Dich am besten geeignet ist.

In diesem Sinne – be creative!!