heisst einer meiner Kalligraphie-Kurse an der VHS.  Meinen heutigen Post könnte ich nennen: mit Zirkel, Lineal und Bleistift. Ich habe an einer Verpackung herumgeknobelt. Es ist nichts weltbewegendes Neues herausgekommen,  denn ich habe schon etliche dieser kleinen Schächtelchen auf Blogs gesehen und ich wollte selbst  mal herausfinden, wie es funktioniert und es hat geklappt.  Hier meine geometrischen Übungen und sobald ich mit meiner Vorlage was Kreatives geschafft habe, zeige ich es euch. Die Vorlage könnt ihr als pdf bei den  Anleitungen herunterladen. Die Größe habe ich so gewählt, dass 3 Vorlagen auf eine DIN A 4 Seite passen, ihr könnt sie auf dem Kopierer auch vergrößern oder verkleinern.
Bis bald Helke
Schachtel_Vorarbeit