Auf den Plätzen meiner Workshopgäste oder meiner Dienstagsstemplerinnen liegen ja – wie bei den meisten meiner Stampin‘ Up Demokolleginnen – kleine Gästegoodies.  Ich nehme mir ja immer vor (ich nehme mir eigentlich immer ganz viel vor) einen Vorrat dieser Goodies zu basteln, aber meistens mache ich es 5 Minuten bevor die Gäste vor der Tür stehen. Ich kann euch nicht sagen, warum das bei mir immer so ist.

Für die letzten Workshops habe ich kleine Mini Kitkats (nein nicht das Katzenfutter) verpackt. Das Schema für so kleine Schachteln ist ja immer das gleich, man muss es dann auf die Maße der jeweiligen Süßigkeit anwenden.

Hier mal zwei Beispiele.

Gästegoodies Stampin up

Falls gewünscht, würde ich euch die  Anleitung verlinken.

Bis bald
Helke